Zaubererfahrung

Wussten Sie schon, dass Fabian Weiss sich seit über 30 Jahren ununterbrochen mit Zauberkunst beschäftigt? Das können nur wenige Zauberkünstler von sich behaupten, die jünger als vierzig Jahre sind.

Wer schon einmal in der “Stunde des Staunens” war, weiß es vielleicht: Das erste Zauberkunststück studierte Fabian bereits mit acht Jahren ein. Er lernte es von einem Kinderzauberer, der die Begeisterung für Zauberei in ihm geweckt hatte.

Seine ersten öffentlichen Auftritte hatte Fabian dann im zarten Alter von zehn Jahren. (Was für ein Glück, wenn man Eltern hat, die einen samt Requisiten zu den Engagements fahren.) Seitdem hat ihn das Zaubervirus niemals losgelassen.

Ich habe ihm mal ein Foto gemopst, um es hier hochzuladen. Samtanzug und weiße Turnschuhe – sehr stilvoll, oder?

Fabian Weiss als Kind 1988
Fabian Weiss zaubert auf einem Kongress (1988)

Der frühe Start ins Zaubererleben hat zur Folge, dass Fabian dieses Jahr schon sein 28jähriges Bühnenjubiläum feiern kann.

Wann lassen Sie sich verzaubern?

Bonner Zauberwochen mit Stunde des Staunens

Die Bonner Zauberwochen sind ein alljährliches Highlight in der Zauberwelt. Seit fünf Jahren sind die Shows regelmäßig ausverkauft – kein Wunder bei dem vielfältigen magischen Programm, das hier geboten wird. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Dieses Jahr finden sie vom 07.03.2015 bis 22.03.2015 statt und auch die “Stunde des Staunens” wird zu Gast sein.

Am 16.03.2015 wird Fabian Weiss ab 20 Uhr eine Stunde lang mit Salonmagie im “Anno Tubac” verzaubern. Pure Zauberei in ihrer schönsten und reinsten Form – so wie man es vom Luxus-Magier Fabian Weiss kennt. 😉

Es wird unterhaltsam, faszinierend, spaßig, magisch…